Anfang des Jahres 2016…

Unser 2. Stammtisch
April 21, 2016
Einladung zum Stammtisch in Düsseldorf
Juni 21, 2016

…waren ich, Noah P. und meine Begleiterin, Katharina K., zu Besuch in São Paulo. Wir sammelten viele einzigartige Erfahrungen, weil wir dort am täglichen Leben der benachteiligten Menschen

teilnahmen.

Es waren Begegnungen mit Menschen einer fremden Kultur, die eine fremde Sprache sprachen – oft mit einer uns unvertrauten Weltanschauung; allerdings jeder mit einmaliger und fantastischer Lebensfreude – ganz im brasilianischen Stil. Solche Erfahrungen gaben uns die Möglichkeit als Persönlichkeiten zu wachsen. Ich bin vielleicht sogar ein kleines bisschen erwachsener geworden…

Brasilien ist ein wundervolles Land, daher haben wir uns diese Reise natürlich nicht entgehen lassen. Eine Urlaubsreise war es jedoch nicht. Obwohl wir sehr viele Erfahrungen mitgenommen haben, war uns von Anfang an klar, dass es hier nicht um uns geht.

Als Botschafter für ProBrasil hatten wir die Aufgabe, das Leben der Menschen dort zu bereichern. Sowohl im kulturellen Sinne, durch Austausch und Begegnung, als auch mit unserer täglichen Arbeit im Jugendzentrum konnten wir zeigen: Wir sind da und vergessen euch nicht. Denn – so meinen wir – solange es Menschen gibt, die nicht so privilegiert leben wie wir, haben wir die Pflicht, zu helfen wo wir nur können.

Genau das versuchen wir durch den Förderverein ProBrasil zu tun. Und ich bin stolz darüber, einen kleinen Teil beigetragen zu haben.

Zum Schluss noch ein wenig über uns: Katharina ist 24 Jahre und studiert Lehramt für sonderpädagogische Förderung. Sie lebt in Bonn. Ich, Noah, bin 19 Jahre und komme aus Düsseldorf.

Unser Aufenthalt in Brasilien dauerte drei Monate. In dieser Zeit haben wir Land und Leute in unsere Herzen geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: