Praktikumsbericht von Anna-Katharina Gruner, Juni 2013

Neues Kinder- und Jugendzentrum in São Paulo
Februar 3, 2013
Ausstellung brasilianischer Künstler in Düsseldorf – ProBrasil war dabei
September 10, 2013

Die Neugier auf das Leben in einem Land, weit entfernt von meinem Heimatland Deutschland, veranlasste mich zu meiner Reise nach Brasilien.

 

 

Unterstützt bei meinem Vorhaben wurde ich durch die internationale Studierendenorganisation AIESEC, welche weltweite Praktika vermittelt. Seit Ende März leiste ich eine zwölfwöchige Freiwilligenarbeit am Stadtrand der Supermetropole São Paulo bei der Associação ProBrasil.

Diese Organisation wird durch ProBrasil e.V. in Düsseldorf durch Spendengelder unterstützt und engagiert sich für sozial benachteiligte Menschen, denen der Zugang zu Bildungsmöglichkeiten versperrt bleibt.

Bei ProBrasil im ärmlichen Stadtviertel Parelheiros herrscht ein sehr familiäres und fröhliches Miteinander. Meine Kollegen sowie viele Menschen, die mir hier in Brasilien begegnen, sind mir gegenüber sehr aufgeschlossen und interessiert an Deutschland. Vorrangig arbeite ich bei ProBrasil im Bereich Kommunikation.

Aber auch die Beschäftigung und das Spielen mit den Kindern, welche von ProBrasil und im nahegelegenen Centro para Crianças e Adolescentes (Zentrum für Kinder und Jugendliche) täglich betreut werden, kommen nicht zu kurz und bereiten mir große Freude.

Ich habe an der Martin-Luther-Universität in Halle (Saale) Medien- und Kommunikationswissenschaften studiert und stehe kurz vorm Ende meines Masterstudiums.

Ich glaube, dass ich durch meinen Aufenthalt hier viele neue wertvolle Eindrücke gewinnen kann und ich bin sicher, dass ich dieses gigantische Land ein weiteres Mal besuchen werde.

%d Bloggern gefällt das: